18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Keine Spiele
Co-Sponsoren:
Ausr├╝ster:
Zufälliges Mitglied
Michelle Wettstein
Aktivmitglied

Newsübersicht

more>>

News

  • Geglückter Meisterschaftsstart vom FrickVolley 4. Liga Herren

    30.10.2019Zum Saisonstart kann das Team auf ein gesundes Kader zählen. Schon gut eingespielt starteten die fricker 4.-Liga-Volleyballer mit zwei klaren 3:0 – Siegen in die Saison.

    Das junge Team vom STV Baden 2 konnte mit druckvollen Anspielen in Schwierigkeiten gebracht werden. So hatten die Fricker ein leichtes Spiel, die drei Sätze zu gewinnen.

    Auch im zweiten Spiel gegen Aarburg/Zofingen dominierten die Fricker. Wiederum gute Services, gefühlvolle Finten und gute Blocks brachten den Erfolg.



    Am Mittwoch, 30. Okt. findet das erste Spitzenspiel gegen STV Baden 1 statt. Mit einem weiteren Sieg könnten die Fricker schon früh die Leaderposition in der Tabelle festigen.

    Text; Ivo Müller
    more>>
  • Saisonstart der U-13

    27.09.2019Mit dem U-13-Turnier in Reinach vom Sonntag, 22. September startete je ein Knaben- und Mädchenteam in die Meisterschaft. Für viele SpielerInnen war dies das erste Turnier überhaupt. Entsprechend starteten die Teams verhalten und unsicher. Mit der Dauer des Tages harmonierten die Jugendlichen aber immer besser miteinander.
    Das Knabenteam erreichte mit 5 Punkten (von max. 8 Pkt.) den zweiten Zwischenrang. Die Mädchen erspielten sich mit 3 Punkten (von max. 6 Pkt.) den dritten Zwischenrang.
    Am 3. November findet die nächste Meisterschaftsrunde in Würenlingen statt. Bis dann erhoffen wir, dass sich die Teams noch mehr verbessern können.

    Text: Ivo Müller
    more>>
  • Herren 3 - Vorbereitung auf die Volleyballhallensaison

    27.09.2019Mit dem traditionellen Weekend am 24. / 25. August wurden die konditionellen Grundlagen für die Hallensaison vorbereitet.
    Im Sportzentrum Sumiswald fand die erste Trainingseinheit statt. Im Beachvolleyball kämpfte jeder mit und gegen jeden. Anschliessend konnte die Energie mit einem Mehrgänger wieder aufgetankt werden.
    Am Sonntag stand mit einer Wanderung der Ausdauerfaktor im Vordergrund. Die Tour mit 700 Höhenmetern führte uns auf den Napf. Bei herrlichem, fast heissem Wetter konnte wir die Weitsicht in die Alpen im Bergrestaurant bei einem Kühlen geniessen.
    Die Strapazen vom Wochenende haben alle ohne Beschwerden überstanden. Somit ist die Basis für die Saison gelegt.

    Text: Ivo Müller
    more>>

Nächste Termine

Matchberichte